Startseite
Top-Angebote
Online-Katalog
Marken
Schaufenster
Service
Motorisierte Fahrzeuge
Veranstaltungen
GPS-Touren
Über uns
Kontakt
Impressum
 

Klaus Schunder

KFZ-Mechanikermeister
Zuständig für Einkauf, Verkauf und Werkstatt

 

Tim Schunder

zuständig für Internetservice und in der Werkstatt.

Patrick Schunder

Zweiradmechaniker mit Auszeichnung zum Kammersieger
Zuständig für Werkstattleitung, Verkauf, Beratung

   

Lieferungen und Versandspesen
Unsere Lieferbedingungen gelten für den Versand an eine Versandadresse innerhalb der Bundesrepublik Deutschland (ohne Inseln). Für Pakete und Päckchen berechnen wir Ihnen Versandspesen von EUR 3,50 für Porto, Verpackung, Versicherung und Transport-Versicherung. Für Sperrgut berechnen wir Ihnen Versandspesen von EUR 19,00. Die Lieferung erfolgt durch ein Transportunternehmen unserer Wahl. Nach Möglichkeit wird alles in einer Sendung geliefert. Falls nicht, trägt Zweirad-Schunder die Mehrkosten. Sollte es wegen zu großer Nachfrage vorkommen, dass die Ware nicht ausreichend vorrätig ist, senden wir Ihnen zuerst die lieferbare Ware. Wir tragen auch das Transportrisiko bis zu Ihnen nach Hause. Wenn tatsächlich einmal etwas beschädigt sein sollte, leisten wir kostenlosen Ersatz. Verkauf nur in handelsüblichen Mengen.

Lieferungen ins Ausland
Für Lieferungen innerhalb der EU (ohne Inseln) berechnen wir pro Auftrag Versandspesen von EUR 10,00 für Porto, Verpackung und Transport-Versicherung. Für Sperrgut berechnen wir Ihnen Versandspesen von EUR 49,00. Für Lieferungen außerhalb der EU berechnen wir Versandspesen nach Aufwand und die gesetzliche Umsatzsteuer wird nicht in Rechnung gestellt. Kunden außerhalb der Bundesrepublik Deutschland erhalten eine Auftragsbestätigung.

Vertragsschluss
Die Angebote von Zweirad-Schunder sind freibleibend, es sei denn, wir geben eine für uns bindende Gültigkeitsdauer an. Mit Bestellung der Ware erklären Sie verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen. Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn wir die Bestellung des Kunden ausdrücklich schriftlich bestätigen oder die Auslieferung ohne gesonderte Bestätigung vornehmen. Für den Inhalt des Vertrages ist unsere Auftragsbestätigung maßgebend, bei Auslieferung ohne gesonderte Auftragsbestätigung gilt unser Lieferschein als Auftragsbestätigung. Mündliche Erklärungen sind in jedem Fall unverbindlich.

Defekte Ware
Ist ein Artikel, z.B. ein Fahrrad, defekt, so ist der gesamte Artikel zurückzusenden. Es reicht nicht aus, das defekte Teil auszubauen und nur dieses zurückzusenden. Setzen Sie sich bitte vor der Rücksendung mit unserer Service-Hotline 09341-5008 in Verbindung.

Mängelanzeige
Sofern die Ware offensichtliche Mängel aufweist, die keine Transportschäden sind, sind diese Zweirad-Schunder innerhalb von 2 Wochen ab Erhalt der Ware schriftlich unter folgender Adresse - Zweirad-Schunder, Bahnhofstr. 96, 99999 Tauberbischofsheim - per Fax (09341 - 5000) oder per E-Mail ( info@zweirad-schunder.de) anzuzeigen. Die Anzeige ist rechtzeitig erfolgt, wenn sie innerhalb der Frist an Zweirad-Schunder abgesandt wird.

Transportschäden
Wurde die Ware durch die Deutsche Post bzw. DHL transportiert und beim Transport offensichtlich beschädigt, so ist dies innerhalb von 2 Wochen bei der örtlichen Postfiliale zu reklamieren. Grundsätzlich ist jede offensichtliche Beschädigung durch Transport sofort anzuzeigen. Bei anderen Transportunternehmen sind offensichtliche Transportschäden direkt bei Lieferung anzuzeigen.

Preise
Alle Preise sind in Euro ausgezeichnet und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer, z. Z. 19% bzw. 7%. Sollte der Katalog- bzw. Internetpreis einer Ware nicht identisch sein, so gilt der günstigere Preis. Irrtümer, Druckfehler und MwSt.-Änderung vorbehalten.

Zahlarten
Die Zahlarten Lastschriftverfahren, Nachnahme, Rechnung und Finanzkauf bieten wir nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland an. Bei Bestellungen aus dem Ausland werden nur Zahlungen per Vorkasse oder Kreditkarte akzeptiert. Zur Absicherung des Kreditrisikos behält sich Zweirad-Schunder vor, die von Ihnen erbetene Lieferung nur per Nachnahme durchzuführen. Unsere Service-Hotline wird sich für diesen Fall rechtzeitig mit Ihnen im Voraus in Verbindung setzen. Sofern Sie schuldhaft in Zahlungsverzug geraten, ist Zweirad-Schunder. berechtigt, die noch ausstehenden Lieferungen nur gegen Vorauszahlung oder Sicherheitsleistung auszuführen und, wenn die Vorauszahlung oder Sicherheit nicht binnen zwei Wochen geleisten wird, ohne erneute Fristsetzung vom Vertrag zurückzutreten. Weitergehende Ansprüche bleiben unberührt.

Lastschrift/Bankeinzug
Nehmen Sie am bequemen Lastschriftverfahren teil. Vermerken Sie bei Ihrer Bestellung die Kontonummer, Bankleitzahl, Name und Ort Ihres Kreditinstitutes, und der Rechnungsbetrag wird Ihrem Konto belastet. Die Belastung erfolgt erst nachdem das Paket ausgeliefert wurde.

Kreditkarte
Geben Sie bei Ihrer Bestellung die Kreditkartennummer und das Gültigkeitsdatum der Karte an. Der Rechnungsbetrag wird nach Auslieferung Ihrem Kreditkartenkonto belastet. Wir akzeptieren Ihre Mastercard/Eurocard und VISA Card.

Vorkasse
Sollte die Lieferung der Ware individuell gegen Vorkasse vereinbart worden sein, überweisen Sie den fälligen vereinbarten Betrag einschließlich Versandspesen unter Angabe der Kunden- und Auftragsnummer, Ihres Vor- und Nachnamens auf das Konto 200 68 15 bei der Sparkasse Tauberfranken (BLZ 673 525 65).

Nachnahme
Zahlen Sie bei Lieferung in bar an den Zustelldienst. Es entsteht neben den Versandspesen eine zusätzliche Nachnahmegebühr von EUR 3,60, sowie eine Zustellgebühr von derzeit EUR 2,00.

Rechnung
Überweisen Sie den Rechnungsbetrag auf das Konto 200 68 15 bei der Sparkasse Tauberfranken (BLZ 673 525 65). Der Rechnungsbetrag ist nach Erhalt der Ware innerhalb von 10 Tagen ohne Abzug fällig. Nutzen Sie dafür den der Lieferung beigelegten Überweisungsträger. Sollten Sie mit der Zahlung in Verzug geraten, behalten wir uns vor, Ihnen Mahngebühren in Rechnung zu stellen.

Finanzkauf
Der Kaufvertrag bei Online Bestellungen kommt mit Auslieferung der Ware zustande, nicht durch das Absenden der Online Bestellung oder der automatischen E-Mail Bestätigung unter www.zweirad-schunder.de. Die E-Mail Bestätigung bestätigt ausschließlich den Eingang der E-Mail. Wir behalten uns vor, notfalls gar nicht oder eine gleichwertige Ware zu liefern.

Widerruf-/Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. Fahrrädern), können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform, also z.B. per Brief an oder E-Mail erklären. Das Rückgaberecht ist rechtzeitig ausgeübt, wenn Sie die Ware innerhalb der Frist zurücksenden bzw. die Rückgabe Zweirad-Schunder schriftlich anzeigen. Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Sollte die Ware vor Rückgabe schon bezahlt sein, geben Sie bitte ihre Bankverbindung bekannt. Unsere Versandverpackungen sind für Rücksendungen geeignet. Jeder Sendung liegt ein für Sie vorbereiteter Rücksendeschein und ein Rücksende-Paketaufkleber bei. Senden Sie das Paket ausschließlich mit diesem Rücksende-Paketaufkleber an die darauf angegebene Adresse. Wir tragen selbstverständlich die Rücksendekosten für Sie. Sie müssen das Paket nur noch innerhalb der Rückgabefrist bei der Post aufgeben. Für die Rücksendung von Fahrrädern setzen Sie sich bitte nach schriftlicher Anzeige des Rückgabeverlangens mit uns in Verbindung. Wir veranlassen dann die Abholung. Dieses Umtauschrecht gilt für alle Sendungen, ausgenommen Software, Zeitungen, Zeitschriften, Sonderanfertigungen und gebrauchte Ware. Neben diesem zweiwöchigem Widerrufs-/Rückgaberecht stehen Ihnen natürlich die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche zu.

Rückgabefolgen
Im Falle der wirksamen Ausübung des Rückgaberechts sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Sie können die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Wenn Sie von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch machen, werden der Kaufvertrag und gegebenenfalls der Ratenkaufvertrag hinfällig.

Mängelgewährleistung
Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche beträgt 2 Jahre und beginnt mit Übergabe der Ware. In dieser Zeit werden alle Mängel, die der gesetzlichen Mangelhaftung unterliegen, kostenlos behoben. Ihre Mängelansprüche sind zunächst auf Nacherfüllung beschränkt. Sofern die Nacherfüllung nicht innerhalb einer angemessenen Frist erfolgt oder fehlschlägt, uns unmöglich ist oder von uns verweigert wird haben Sie nach Ihrer Wahl einen Anspruch auf Rücktritt vom Kauf oder Minderung des Kaufpreises. Den Zeitpunkt des Verjährungsbeginns weisen Sie durch den Kaufbeleg (Rechnung, Lieferschein u. a.) nach. Ausgenommen von der Mängelhaftung sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, auf unsachgemäßen Gebrauch und auf mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind. Zweirad-Schunder haftet nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt unberührt; dies gilt auch für die zwingende Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.. Sofern ein Mangel vorliegt wenden Sie sich bitte telefonisch an uns. Gewichtsangaben, Geometrien und Ausstattungen sind Herstellerangaben. Technische Änderungen sowie handelsübliche Abweichungen in Form/Farbe und/oder Gewicht sind zulässig, wenn nicht Vereinbarung der Änderung oder Abweichung unter Berücksichtigung der Interessen von Zweirad-Schunder für Sie unzumutbar ist.

Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Fa. Zweirad-Schunder, Tauberbischofsheim.

Gerichtsstand
Sofern der Besteller Kaufmann ist oder seinen Wohnsitz außerhalb der Bundesrepublik Deutschland hat, gilt Tauberbischofsheim als Gerichtsstand vereinbart. Es gilt deutsches Recht.

Gültigkeit
Die Angebote im Internet gelten solange sie im Internet dargestellt werden. Auf eventuelle Lieferzeiten bei Artikeln wird explizit hingewiesen.

Datenschutz
Die Behandlung Ihrer Adressdaten erfolgt grundsätzlich in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes. Zum Zwecke der Kreditprüfung und bei berechtigtem Interesse pflegen wir einen Datenaustausch mit entsprechenden Auskunfteien. Wir gestatten es befreundeten Firmen, Ihnen Informations- und Werbematerial zuzusenden. Außerdem nutzen wir die Adressdaten zu Werbezwecken. Sie können der Nutzung dieser Daten für Werbezwecke jederzeit durch ein E-Mail an info@zweirad-schunder.de widersprechen.

Zum BIKE&CO Schaufenster